Core Kites - Innovation made in Germany

Mit Kiteboarding über das Meer fliegen und Freiheit verspüren

Die Firma Core Kiteboarding bietet leidenschaftlichen Kitern jegliche Utensilien für den nächsten Wassersporturlaub in ihrem Sortiment - von Kites (Crossride, All-in-One oder Leichtwind), über Boards (Crossride, Leichtwind und All-in-One Waveboard) bis hin zu den sportlichen SUPs samt Zubehör für die Fahrt auf dem Fluss im Heimatort.

Ob Freestyle, Wave, Race oder Freeride - jeder individuelle Stil ist mit der von Core angebotenen Ausrüstung möglich. Der Sportler fliegt oder springt über rasante Wellen, surft auf ihnen oder gleitet seicht über diese hinweg - je nach eigenem Belieben und Erfahrung in der Funsportart. Profis können zudem unterhaltsame Tricks vorführen.

Spaß ist hier auf jeden Fall vorprogrammiert, denn Core ermöglicht mit einem qualitativ hochwertigen Angebot ein Abenteuer für jeden Kiter. Doch auch Wasserratten, die die Sportart erst ausprobieren möchten, kommen hier nicht zu kurz.

Einblick in das Sortiment: Hochtechnische Kites und Boards von Core

Die Firma Core bietet ihren Kunden eine Auswahl an - aus sehr hochwertigen Materialien bestehenden und technisch ausgeklügelten - Kites, die stetig weiterentwickelt werden. Der Core Riot XR3 stellt bspw. die neueste Version der Crossride-Kites dar. Durch neuartige Techniken wurde die Sprunghöhe und die Hangtime weiter optimiert. Die Technik ähnelt zeitweise einem Vogel, der gleitet, die Flügel ausbreitet oder anlegt. Verwendet wurde hier ein neuartiges, langlebigeres Tuch, das luftdurchlässiger ist. Auch die anderen Modelle bieten einen hochwertigen, komfortablen und sicheren Ritt auf den Wellen oder Flug in der Luft: der sportliche und innovative GTS 2, dessen Form Komfort, extremes Flugverhalten und Sicherheit vereint, sowie der bei sehr leichter Windstärke super funktionierende Riot XR3 LW (Leichtwind). Dieser ist aufgrund der leichten Fahrweise ebenfalls für Anfänger geeignet.

Die Boards Fusion (Crossride Board), Fusion LW (Leichtwind) und Ripper (Waveboard, d. h. das Brett ist bestens geeignet für hohe und heftige Wellen) auf dem Wasser sind die passenden Gegenstücke zu den hochtechnischen Kites in der Luft. Das Board Fusion LW lässt sich dabei sehr gut mit dem Riot XR LW kombinieren. Die Carbon Kiteboards wurden dabei speziell für leichte Windstärken entwickelt.

Für Anfänger, Fortgeschrittene oder absolute Profis ist Kiten gleichermaßen ein tolles Erlebnis: Leben - Fliegen - Kiten - Freiheit erleben. Anfänger sollten allerdings vor Beginn einen Kurs besuchen, da beim Kiten einige für die eigene Sicherheit relevante Faktoren beachtet werden müssen (z. B. die wichtigsten Sicherheitsregeln, Fahren mit dem Board oder der richtige Umgang mit dem Wind).

 

Hohe Sprünge und seichtes Gleiten über das Wasser

 

Dank der Kombination von Kite und Board sind hohe Sprünge in die Luft möglich, die den Wassersport gleichermaßen zu einem richtigen Funsport machen. Welche Wasserratte möchte nicht gerne über das Meer fliegen und sich eine kühle Brise in das Gesicht wehen lassen? Oder die Winde in der Luft für ein abenteuerliches, ereignisreiches Wellenreiten nutzen? Die Freiheit auf dem Meer und in der Luft fühlen? All dies ganz einfach beim Kiteboarding erleben.

Für die ruhigeren Gemüter bietet Core allerdings noch eine ganz andere Alternative: Eine weitere Möglichkeit ist die Erwerbung der hochwertigen SUPs (die Abkürzung steht für "Stand Up Paddling"), die ebenfalls für den See oder den naheliegenden Fluss daheim geeignet sind. Hiermit bewegt sich der Sportler ganz ohne Kite über ihm, sondern gleitet auf dem Board und mithilfe eines sehr leichten Paddels durch das Wasser - diese Fortbewegungsweise verspricht Entspannung und Fitness zugleich. Der Wassersportler steht auf dem Board und bewegt dieses mit Paddelbewegungen fort. Dabei entscheidet er selber, wie schnell er sein möchte. Bei den von Core angebotenen Boards kann zwischen dem schnellen Escape-Modell, das ebenfalls für Wettkämpfe geeignet ist, und dem "gemütlicheren" Explorer-Modell gewählt werden. Die beiden unterscheiden sich deutlich in der jeweiligen Form. Ersteres ist schlanker und um einiges länger. Dadurch erhält es das enorme Tempo.

 

Mit innovativen Ideen zum Erfolg: Kiteboarding auch für Einsteiger

 

Bernd Hiss ist der Besitzer des Unternehmens Hiss Tec, das auf der Insel Fehmann ( Schleswig-Holstein) in der Ostsee ansässig ist. Bereits 1981 shapte (engl.formte) er im elterlichen Hause sein erstes Surfbrett, gewann 1999 den deutschen Meistertitel im Windsurf-Cup und ist heute noch Boardbauer und Boardkonstrukteur in seiner eigenen Firma. Zu dem großen Hiss Tec- Unternehmen gehören - neben Core Kiteboarding - zudem die Marken Carved Kiteboards und Delux Kiteboards.

Die Ingenieure des Unternehmens verbessern die Form und die Technik der Kites und der Boards stetig, wobei die Sicherheit einer der wichtigsten Aspekte ist. Jedes Brett wird aufwendig in stundenlanger Arbeit hergestellt. Die Bauer verwenden nur qualitativ hochwertige Materialien.

Die Mitarbeiter, die selber leidenschaftliche Kiter sind, kennen die Boards und die Kites in- und auswendig. Das Expertenwissen kommt stets dem Käufer zu Gute, denn die unterschiedlichen Boards und Kites werden von den fachkundigen Testern auf dem Wasser ausprobiert. Haben die Wassersportgeräte die Tests bestanden, kommen sie auf den Markt und werden in einige Länder verkauft (z. B. in die USA).

Also: Viel Vergnügen beim Kiten im nächsten Wassersporturlaub.

Mit Kiteboarding über das Meer fliegen und Freiheit verspüren Die Firma Core Kiteboarding bietet leidenschaftlichen Kitern jegliche Utensilien für den nächsten Wassersporturlaub in ihrem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Core Kites - Innovation made in Germany

Mit Kiteboarding über das Meer fliegen und Freiheit verspüren

Die Firma Core Kiteboarding bietet leidenschaftlichen Kitern jegliche Utensilien für den nächsten Wassersporturlaub in ihrem Sortiment - von Kites (Crossride, All-in-One oder Leichtwind), über Boards (Crossride, Leichtwind und All-in-One Waveboard) bis hin zu den sportlichen SUPs samt Zubehör für die Fahrt auf dem Fluss im Heimatort.

Ob Freestyle, Wave, Race oder Freeride - jeder individuelle Stil ist mit der von Core angebotenen Ausrüstung möglich. Der Sportler fliegt oder springt über rasante Wellen, surft auf ihnen oder gleitet seicht über diese hinweg - je nach eigenem Belieben und Erfahrung in der Funsportart. Profis können zudem unterhaltsame Tricks vorführen.

Spaß ist hier auf jeden Fall vorprogrammiert, denn Core ermöglicht mit einem qualitativ hochwertigen Angebot ein Abenteuer für jeden Kiter. Doch auch Wasserratten, die die Sportart erst ausprobieren möchten, kommen hier nicht zu kurz.

Einblick in das Sortiment: Hochtechnische Kites und Boards von Core

Die Firma Core bietet ihren Kunden eine Auswahl an - aus sehr hochwertigen Materialien bestehenden und technisch ausgeklügelten - Kites, die stetig weiterentwickelt werden. Der Core Riot XR3 stellt bspw. die neueste Version der Crossride-Kites dar. Durch neuartige Techniken wurde die Sprunghöhe und die Hangtime weiter optimiert. Die Technik ähnelt zeitweise einem Vogel, der gleitet, die Flügel ausbreitet oder anlegt. Verwendet wurde hier ein neuartiges, langlebigeres Tuch, das luftdurchlässiger ist. Auch die anderen Modelle bieten einen hochwertigen, komfortablen und sicheren Ritt auf den Wellen oder Flug in der Luft: der sportliche und innovative GTS 2, dessen Form Komfort, extremes Flugverhalten und Sicherheit vereint, sowie der bei sehr leichter Windstärke super funktionierende Riot XR3 LW (Leichtwind). Dieser ist aufgrund der leichten Fahrweise ebenfalls für Anfänger geeignet.

Die Boards Fusion (Crossride Board), Fusion LW (Leichtwind) und Ripper (Waveboard, d. h. das Brett ist bestens geeignet für hohe und heftige Wellen) auf dem Wasser sind die passenden Gegenstücke zu den hochtechnischen Kites in der Luft. Das Board Fusion LW lässt sich dabei sehr gut mit dem Riot XR LW kombinieren. Die Carbon Kiteboards wurden dabei speziell für leichte Windstärken entwickelt.

Für Anfänger, Fortgeschrittene oder absolute Profis ist Kiten gleichermaßen ein tolles Erlebnis: Leben - Fliegen - Kiten - Freiheit erleben. Anfänger sollten allerdings vor Beginn einen Kurs besuchen, da beim Kiten einige für die eigene Sicherheit relevante Faktoren beachtet werden müssen (z. B. die wichtigsten Sicherheitsregeln, Fahren mit dem Board oder der richtige Umgang mit dem Wind).

 

Hohe Sprünge und seichtes Gleiten über das Wasser

 

Dank der Kombination von Kite und Board sind hohe Sprünge in die Luft möglich, die den Wassersport gleichermaßen zu einem richtigen Funsport machen. Welche Wasserratte möchte nicht gerne über das Meer fliegen und sich eine kühle Brise in das Gesicht wehen lassen? Oder die Winde in der Luft für ein abenteuerliches, ereignisreiches Wellenreiten nutzen? Die Freiheit auf dem Meer und in der Luft fühlen? All dies ganz einfach beim Kiteboarding erleben.

Für die ruhigeren Gemüter bietet Core allerdings noch eine ganz andere Alternative: Eine weitere Möglichkeit ist die Erwerbung der hochwertigen SUPs (die Abkürzung steht für "Stand Up Paddling"), die ebenfalls für den See oder den naheliegenden Fluss daheim geeignet sind. Hiermit bewegt sich der Sportler ganz ohne Kite über ihm, sondern gleitet auf dem Board und mithilfe eines sehr leichten Paddels durch das Wasser - diese Fortbewegungsweise verspricht Entspannung und Fitness zugleich. Der Wassersportler steht auf dem Board und bewegt dieses mit Paddelbewegungen fort. Dabei entscheidet er selber, wie schnell er sein möchte. Bei den von Core angebotenen Boards kann zwischen dem schnellen Escape-Modell, das ebenfalls für Wettkämpfe geeignet ist, und dem "gemütlicheren" Explorer-Modell gewählt werden. Die beiden unterscheiden sich deutlich in der jeweiligen Form. Ersteres ist schlanker und um einiges länger. Dadurch erhält es das enorme Tempo.

 

Mit innovativen Ideen zum Erfolg: Kiteboarding auch für Einsteiger

 

Bernd Hiss ist der Besitzer des Unternehmens Hiss Tec, das auf der Insel Fehmann ( Schleswig-Holstein) in der Ostsee ansässig ist. Bereits 1981 shapte (engl.formte) er im elterlichen Hause sein erstes Surfbrett, gewann 1999 den deutschen Meistertitel im Windsurf-Cup und ist heute noch Boardbauer und Boardkonstrukteur in seiner eigenen Firma. Zu dem großen Hiss Tec- Unternehmen gehören - neben Core Kiteboarding - zudem die Marken Carved Kiteboards und Delux Kiteboards.

Die Ingenieure des Unternehmens verbessern die Form und die Technik der Kites und der Boards stetig, wobei die Sicherheit einer der wichtigsten Aspekte ist. Jedes Brett wird aufwendig in stundenlanger Arbeit hergestellt. Die Bauer verwenden nur qualitativ hochwertige Materialien.

Die Mitarbeiter, die selber leidenschaftliche Kiter sind, kennen die Boards und die Kites in- und auswendig. Das Expertenwissen kommt stets dem Käufer zu Gute, denn die unterschiedlichen Boards und Kites werden von den fachkundigen Testern auf dem Wasser ausprobiert. Haben die Wassersportgeräte die Tests bestanden, kommen sie auf den Markt und werden in einige Länder verkauft (z. B. in die USA).

Also: Viel Vergnügen beim Kiten im nächsten Wassersporturlaub.

Topseller
Core GTS 4 Kite 2016 Core GTS 4 Kite 2016
ab 1.099,00 € *
CORE IMPACT 2016 Kite CORE IMPACT 2016 Kite
ab 1.149,00 € *
CORE FREE 2016 Kite CORE FREE 2016 Kite
ab 979,00 € *
Core GTS3 Kite Core GTS3 Kite
ab 949,00 € *
Core Riot XR3 LW Kite Core Riot XR3 LW Kite
ab 1.549,00 € *
Core Riot XR3 Kite Core Riot XR3 Kite
ab 949,00 € *
Filter schließen
  •  
Core GTS 4 Kite 2016
Core GTS 4 Kite 2016
ab 1.099,00 € *
CORE IMPACT 2016 Kite
CORE IMPACT 2016 Kite
ab 1.149,00 € *
CORE FREE 2016 Kite
CORE FREE 2016 Kite
ab 979,00 € *
CORE SECTION 2016 Kite
CORE SECTION 2016 Kite
ab 979,00 € *
CORE Riot XR4 2015 Kite
CORE Riot XR4 2015 Kite
Die neue Generation des Core Riot XR ist nicht nur in edlem Weiß zu bekommen sondern ab sofort auch in der schwarzen Version erhältlich. Die beiden Varianten sind identisch und bieten die optimale Balance aus Hochleistung und Komfort....
ab 999,00 € *
Core Riot XR3 LW Kite
Core Riot XR3 LW Kite
Der Core Riot XR3 kommt als Leichtwind Version in drei Größen: 15, 17 und 19 qm. Im Gegensatz zu den regulären größen ist die LW Version für windschwache Tage optimimiert. Trotz der großen Größen sind Kiteloops möglich und acuh beim...
ab 1.549,00 € *
Core Riot XR3 Kite
Core Riot XR3 Kite
Core baut den Riot XR nun schon in der dritten Generation und legt jedes Mal die Messlatte etwas höher in puncto Qualität, Features und Sicherheit. Auch bei Version 3 werden nur hochwertige Materialien verbaut, wie z.B. ein Tri Span...
ab 949,00 € *
Core GTS3 Kite
Core GTS3 Kite
Der GTS3 hat im Gegensatz zu seinem Bruder Riot XR3 nur drei statt fünf Struts, was ihn extrem agil und wendig macht. Direktes schnelles Handling macht diesen C-Kite zur Unhooked-Maschine an vorderster Front. Auch Big-Airs und...
ab 949,00 € *
Zuletzt angesehen