North Kites - Weltweit die Nr. 1

North Kites

Hervorgegangen aus dem Powerkiten stellt das Kitesurfen heutzutage eine der beliebtesten Disziplinen aus der großen Vielfalt von Wassersportarten dar. Mit dem Aufschwung des noch jungen Kitesports, hat sich in den letzten Jahren die Lücke für Equipment und Zubehör zunehmend gefüllt. Im großen Konkurrenzkampf konnte sich North als eine der renommiertesten Marken der Branche etablieren. Im Folgenden geben wir euch einen Einblick in das Unternehmen, deren Produkte und Werdegang.

Das Unternehmen

North gehört zu den weltweit größten Herstellern von Kites und dem für diese Sportart nötigen Zubehör. Hierzu zählen natürlich die Kites selbst, aber auch Bars, Boards, Kleidung und Taschen. Von Anfang an hat man es sich zur Aufgabe gemacht, alle für das Kitesurfen wichtige Produkte selbst herzustellen und zu vertreiben. Hierzu hat man sich bei North ein großes Team an professionellen Kitesurfern, Produktdesignern und Ingenieuren zusammengestellt, auf welches man aus verschiedenen Gründen sehr stolz ist. Denn einerseits harmoniert das Team derart gut, dass es durch ständige, offene Dialoge stets zu Optimierungsprozessen kommt und andererseits konnten auf diese Weise Bedürfnisse und Anregungen der Kitesurfer sofort umgesetzt werden. Dabei handelt es sich bei dem mittlerweile stark verbreiteten Wort "Produktoptimierung" keineswegs um ein leeres Versprechen, denn wer das aktuelle Sortiment mit dem Sortiment der letzten beiden Jahre vergleicht, sieht auf den ersten Blick, dass es vor allem an den Kites einige kleinere Veränderungen gegeben hat, welche teilweise für mehr Stabilität, teilweise für eine höhere Geschwindigkeit und teilweise für ein besseres Handling des betreffenden Models sorgen. Solche kleine Verbesserungen sind wichtig, weil die Konkurrenz nicht schläft und man selbst nichts ins Hintertreffen geraten möchte. Das Ziel ist es sich mit gemeinsam mit der Sportart weiterzuentwickeln.

Das Sortiment - Alles was der Kitesurfer benötigt

Wollen wir uns die Kites einmal näher ansehen, um eine genauere Vorstellung von der Marke und den Produkten zu bekommen.

Der North Evo

Dieser Kite ist der beste Beweis, dass man die Optimierung der eigenen Produkte ernst nimmt und hierfür tatsächlich das gesamte Team mit einbezieht. Denn der North Evo wurde für das aktuelle Sortiment völlig überarbeitet, wodurch er jetzt noch leichter anspricht und dennoch gut kontrollierbar bleibt. Es ist das ideale Kite für alle, da es weder den Anfänger überfordert noch den Fortgeschrittenen oder Profi unterfordert.

Der North Neo

Während der Evo eher etwas für Freerider ist, ist der North Neo primär für den schnellen Ritt auf Wellen gedacht. Kleinere Probleme hatte der Kite bisher durch die relativ hohe Steife in Sachen Kontrollierbarkeit wenn der Wind böig wurde. In der aktuellen Saison wurde die Struktur des Kites allerdings etwas flexibler gestaltet, so dass der Kite Böen mehr nachgibt, wodurch sich die Kontrollierbarkeit unter böigen Bedingungen deutlich verbessert hat. Dadurch hätte der Neo übrigens den Namen Evo vielmehr verdient.

Der North Dice

Der Dice ist eine Neuentwicklung, weil man unbedingt einen Alleskönner mit klassischer C-Form im Sortiment führen wollte, mit welchem Wellenbegeisterte und Freerider gleichviel Freude haben. Auch der North Dice ist sowohl für den Anfänger als auch für den Profi empfehlenswert, weil er aufgrund seiner klassischen Form sehr gutmütig ist. Schon jetzt gehört er zu den teaminternen Lieblingen des Unternehmens.

Der North Vegas

Obwohl sich der North Vegas zunehmender Beliebtheit unter den Kitefreunden erfreut, ist er nichts für den Anfänger und nur eingeschränkt etwas für den Fortgeschrittenen. Der Vegas wurde nicht als "Alltagskite" für den Gelegenheitssportler entwickelt, sondern gezielt für den Wettkampf. So stand von Anfang an eine herausragende Performance im Vordergrund. Selbstverständlich achtete man auch beim Vegas auf eine bestmögliche Manövrierbarkeit, aber vor allem sollten mit dem Vegas sehr hohe und sehr schnelle Sprünge möglich sein, was gerade den ungeübten Kitesurfer schnell überfordern kann.

Neben den Kites bietet North natürlich auch North Boards an. Wer daher auf der Suche nach einem geeigneten Wakeboard ist, für welches die gleichen hohen Entwicklungsstandards gelten wie für Kites, der findet im großen Sortiment an North Boards sicherlich ein für ihn geeignetes Produkt.

Das Unternehmen: 13 Jahre Erfolgskurs

Das Unternehmen North ging im Jahre 2001 aus dem österreichischen Unternehmen Boards&More hervor, entwickelte sich aber schnell zu einem eigenständigen Unternehmen, das nun seinen Sitz im deutschen Oberhaching hat. Dass das Unternehmen einmal erfolgreich operieren würde, war überraschend schnell abzusehen, da man bereits nach nur einem Jahr zu den Top 3 Marken im Kitesport gehörte. Das lag natürlich einerseits an effizienten Strukturen und Arbeitsprozessen, aber vor allem an der hohen Fertigungsqualität, die mithilfe des internationalen Teams, das noch immer Bestand hat, erreicht werden konnte. Da man sich durch das Team wie weiter oben angesprochen stets an den Bedürfnissen des Sports und der Kitesurfer richtete, konnte man die Entwicklungen des damaligen Nischensports mitmachen. So war es North auch möglich, an den wesentlichen Verbesserungen der Sicherheit teilzuhaben, die 2006 branchenweit stattfand. Experten empfehlen sogar, nur Kites und Zubehör zu erwerben, welche nach 2006 produziert wurden, weil das Jahr 2006 gerade im Hinblick auf die Sicherheit die Wende gebracht hatte. Heute erfreut sich die Marke deshalb so großer Beliebtheit, weil man bei North neue Trends sofort umsetzt und die eigenen Kites entsprechend modifiziert. So kommt es wie am Beispiel des Neo und Evo zu sehen ist Saison für Saison zu kleineren Verbesserungen oder zu kompletten Neuentwürfen, um aktuellen Trends gerecht zu werden.

North Kites Hervorgegangen aus dem Powerkiten stellt das Kitesurfen heutzutage eine der beliebtesten Disziplinen aus der großen Vielfalt von Wassersportarten dar. Mit dem Aufschwung des noch... mehr erfahren »
Fenster schließen
North Kites - Weltweit die Nr. 1

North Kites

Hervorgegangen aus dem Powerkiten stellt das Kitesurfen heutzutage eine der beliebtesten Disziplinen aus der großen Vielfalt von Wassersportarten dar. Mit dem Aufschwung des noch jungen Kitesports, hat sich in den letzten Jahren die Lücke für Equipment und Zubehör zunehmend gefüllt. Im großen Konkurrenzkampf konnte sich North als eine der renommiertesten Marken der Branche etablieren. Im Folgenden geben wir euch einen Einblick in das Unternehmen, deren Produkte und Werdegang.

Das Unternehmen

North gehört zu den weltweit größten Herstellern von Kites und dem für diese Sportart nötigen Zubehör. Hierzu zählen natürlich die Kites selbst, aber auch Bars, Boards, Kleidung und Taschen. Von Anfang an hat man es sich zur Aufgabe gemacht, alle für das Kitesurfen wichtige Produkte selbst herzustellen und zu vertreiben. Hierzu hat man sich bei North ein großes Team an professionellen Kitesurfern, Produktdesignern und Ingenieuren zusammengestellt, auf welches man aus verschiedenen Gründen sehr stolz ist. Denn einerseits harmoniert das Team derart gut, dass es durch ständige, offene Dialoge stets zu Optimierungsprozessen kommt und andererseits konnten auf diese Weise Bedürfnisse und Anregungen der Kitesurfer sofort umgesetzt werden. Dabei handelt es sich bei dem mittlerweile stark verbreiteten Wort "Produktoptimierung" keineswegs um ein leeres Versprechen, denn wer das aktuelle Sortiment mit dem Sortiment der letzten beiden Jahre vergleicht, sieht auf den ersten Blick, dass es vor allem an den Kites einige kleinere Veränderungen gegeben hat, welche teilweise für mehr Stabilität, teilweise für eine höhere Geschwindigkeit und teilweise für ein besseres Handling des betreffenden Models sorgen. Solche kleine Verbesserungen sind wichtig, weil die Konkurrenz nicht schläft und man selbst nichts ins Hintertreffen geraten möchte. Das Ziel ist es sich mit gemeinsam mit der Sportart weiterzuentwickeln.

Das Sortiment - Alles was der Kitesurfer benötigt

Wollen wir uns die Kites einmal näher ansehen, um eine genauere Vorstellung von der Marke und den Produkten zu bekommen.

Der North Evo

Dieser Kite ist der beste Beweis, dass man die Optimierung der eigenen Produkte ernst nimmt und hierfür tatsächlich das gesamte Team mit einbezieht. Denn der North Evo wurde für das aktuelle Sortiment völlig überarbeitet, wodurch er jetzt noch leichter anspricht und dennoch gut kontrollierbar bleibt. Es ist das ideale Kite für alle, da es weder den Anfänger überfordert noch den Fortgeschrittenen oder Profi unterfordert.

Der North Neo

Während der Evo eher etwas für Freerider ist, ist der North Neo primär für den schnellen Ritt auf Wellen gedacht. Kleinere Probleme hatte der Kite bisher durch die relativ hohe Steife in Sachen Kontrollierbarkeit wenn der Wind böig wurde. In der aktuellen Saison wurde die Struktur des Kites allerdings etwas flexibler gestaltet, so dass der Kite Böen mehr nachgibt, wodurch sich die Kontrollierbarkeit unter böigen Bedingungen deutlich verbessert hat. Dadurch hätte der Neo übrigens den Namen Evo vielmehr verdient.

Der North Dice

Der Dice ist eine Neuentwicklung, weil man unbedingt einen Alleskönner mit klassischer C-Form im Sortiment führen wollte, mit welchem Wellenbegeisterte und Freerider gleichviel Freude haben. Auch der North Dice ist sowohl für den Anfänger als auch für den Profi empfehlenswert, weil er aufgrund seiner klassischen Form sehr gutmütig ist. Schon jetzt gehört er zu den teaminternen Lieblingen des Unternehmens.

Der North Vegas

Obwohl sich der North Vegas zunehmender Beliebtheit unter den Kitefreunden erfreut, ist er nichts für den Anfänger und nur eingeschränkt etwas für den Fortgeschrittenen. Der Vegas wurde nicht als "Alltagskite" für den Gelegenheitssportler entwickelt, sondern gezielt für den Wettkampf. So stand von Anfang an eine herausragende Performance im Vordergrund. Selbstverständlich achtete man auch beim Vegas auf eine bestmögliche Manövrierbarkeit, aber vor allem sollten mit dem Vegas sehr hohe und sehr schnelle Sprünge möglich sein, was gerade den ungeübten Kitesurfer schnell überfordern kann.

Neben den Kites bietet North natürlich auch North Boards an. Wer daher auf der Suche nach einem geeigneten Wakeboard ist, für welches die gleichen hohen Entwicklungsstandards gelten wie für Kites, der findet im großen Sortiment an North Boards sicherlich ein für ihn geeignetes Produkt.

Das Unternehmen: 13 Jahre Erfolgskurs

Das Unternehmen North ging im Jahre 2001 aus dem österreichischen Unternehmen Boards&More hervor, entwickelte sich aber schnell zu einem eigenständigen Unternehmen, das nun seinen Sitz im deutschen Oberhaching hat. Dass das Unternehmen einmal erfolgreich operieren würde, war überraschend schnell abzusehen, da man bereits nach nur einem Jahr zu den Top 3 Marken im Kitesport gehörte. Das lag natürlich einerseits an effizienten Strukturen und Arbeitsprozessen, aber vor allem an der hohen Fertigungsqualität, die mithilfe des internationalen Teams, das noch immer Bestand hat, erreicht werden konnte. Da man sich durch das Team wie weiter oben angesprochen stets an den Bedürfnissen des Sports und der Kitesurfer richtete, konnte man die Entwicklungen des damaligen Nischensports mitmachen. So war es North auch möglich, an den wesentlichen Verbesserungen der Sicherheit teilzuhaben, die 2006 branchenweit stattfand. Experten empfehlen sogar, nur Kites und Zubehör zu erwerben, welche nach 2006 produziert wurden, weil das Jahr 2006 gerade im Hinblick auf die Sicherheit die Wende gebracht hatte. Heute erfreut sich die Marke deshalb so großer Beliebtheit, weil man bei North neue Trends sofort umsetzt und die eigenen Kites entsprechend modifiziert. So kommt es wie am Beispiel des Neo und Evo zu sehen ist Saison für Saison zu kleineren Verbesserungen oder zu kompletten Neuentwürfen, um aktuellen Trends gerecht zu werden.

Topseller
North Mono 2016 Kite North Mono 2016 Kite
ab 829,00 € *
North Dyno LTD 2016 Kite North Dyno LTD 2016 Kite
ab 1.319,00 € *
North Juice 2016 Kite North Juice 2016 Kite
ab 1.639,00 € *
North Evo 2016 Kite North Evo 2016 Kite
ab 1.159,00 € *
North Neo 2016 Kite North Neo 2016 Kite
ab 949,00 € *
North Vegas 2016 Kite North Vegas 2016 Kite
ab 1.159,00 € *
North Dice 2016 Kite North Dice 2016 Kite
ab 949,00 € *
North Rebel 2016 Kite North Rebel 2016 Kite
ab 1.089,00 € *
Filter schließen
  •  
1 von 2
North Mono 2016 Kite
North Mono 2016 Kite
ab 829,00 € *
North Dyno LTD 2016 Kite
North Dyno LTD 2016 Kite
ab 1.319,00 € *
North Juice 2016 Kite
North Juice 2016 Kite
ab 1.639,00 € *
North Evo 2016 Kite
North Evo 2016 Kite
ab 1.159,00 € *
North Neo 2016 Kite
North Neo 2016 Kite
ab 949,00 € *
North Vegas 2016 Kite
North Vegas 2016 Kite
ab 1.159,00 € *
North Dice 2016 Kite
North Dice 2016 Kite
ab 949,00 € *
North Rebel 2016 Kite
North Rebel 2016 Kite
ab 1.089,00 € *
North Lizard 2015/2016 Kite
North Lizard 2015/2016 Kite
Der North Lizard ist ein Kite, mit dem das Üben Spaß macht. In den Größen 1,8 qm und 2,5 qm erhältlich, ist er der perfekte Begleiter für den Strand wenn es mal nicht so stark windet oder man Tricks an Land üben möchte. Das frische grüne...
ab 189,00 € *
North Buzz 2015/2016 Kite
North Buzz 2015/2016 Kite
Der Buzz ist DER Schulungskite von North. Jahre an Entwicklung stecken in dem Design und haben ihn zum Standard für Kiteschulen gemacht. Erhältlich in den Größen 3,5 qm, 5,5 qm und 7,5 qm ist der Buzz von North für alle Alters- und...
ab 739,00 € *
North Dyno 2015 Kite
North Dyno 2015 Kite
Seit einiger Zeit befindet sich der North Dyno an der an der Spitze der Racing-Performance und hat Worldcups gewonnen und ebenso erfreuen sich Kiter über einen hervorragenden Leichtwindkite. Der Kite wurde über die Jahre mehr und mehr...
ab 1.199,00 € *
North Evo 2015 Kite
North Evo 2015 Kite
Durch die Markteinführung des North Evo wurden alle bisherigen Kitelaunches in den Schatten gestellt. Jeder liebt den Kite. Das Lowend hat sich enorm verbessert und durch die Öffnung des Profils erzeugt er mehr Power bei Leichtwind. Die...
ab 1.069,00 € *
1 von 2
Zuletzt angesehen